Thermoskannen Test, Zojirushi vs. Kitchen Club

„Werbung“
.
.
Meine Husterei führt mich zu einen Thermoskannen Test. Sind teure Thermoskannen besser als günstige? Wo ist der Unterschied?
.
Meine teure Thermoskanne ist aus Edelstahl, von der Firma Zojirushi und seit 25 Jahren in meinem Gebrauch. Sie ist durch viele Europäische Länder mit gereist. Sie hat inzwischen einige Beulen ist aber noch tip top in ihrer Funktion. Das Nachfolgemodel gibt es immer noch im Handel mit 960 ml und ist heute für ca. 60 Euro zu haben. (Das Vorgängermodel hat damals schon 50 DM gekostet, das war für mich als Azubi viel Geld).
.
Meine günstige Thermoskanne ist ebenfalls aus Edelstahl, von der Firma Kitchen Club und seit 4 Wochen in meinem Besitz. Die Thermoskanne hat 2 Euro gekostet. Bei dem Preis habe ich sie einfach gekauft, auch mit dem Hintergedanken heraus zu finden wo der Unterschied zwischen teuer und günstig ist.
.
Material:
Beide Thermoskannen sind aus Edelstahl mit Kunststoff Verschluss. Der Verschluss von der Zojirushi Kanne ist sehr robust. Der Verschluss der Kitchen Club Kanne ist sehr filigran und erfordert einen vorsichtigen Umgang damit er nicht kaputt geht. Beide haben einen Edelstahlbecher der innen aus Kunststoff ist. Beide Becher haben einen Kunstoffrand, damit man sich beim Trinken von heißen Getränken nicht die Lippen verbrennt. Die Zojirushi Thermoskanne hat Ösen mit einem Tragegurt und kann auch außen am Rucksack befestigt werden. (Rucksack mit Molle System).
.
Gewicht:
Die Zojirushi Kanne wiegt im gefülltem Zustand 1,5 Kilo. Füllmenge 960 ml.
Die Kitchen Club Kanne wiegt im gefülltem Zustand 700 Gramm. Füllmenge 500 ml.
.
Wärmeleistung:
Die Zojirushi Kanne hält im Sommer das Getränk locker 12 Stunden heiß. Am anderen Morgen (nach 24 Stunden) ist es noch sehr warm. Im Wald bei Frost und Schnee hält die Zojirushi Kanne das Getränk locker 8 Stunden heiß. Gegen Abend, bei Minus Temperaturen ist das Getränk noch schön warm. Lässt man die Zojirushi Kanne bei Nacht draußen im Frost und Schnee liegen, dann ist das Getränk am Morgen kalt.
.
Die Kitchen Club Kanne hält das Getränk 3 Stunden Heiß, danach kühlt es sich schnell ab. Nach 6 Stunden ist das Getränk kalt und das bei einer Wohnungstemperatur von 20 Grad. Da bei uns im März kein Schnee liegt, konnte ich sie nicht im Schnee liegen lassen. Ich ließ die Kichen Club Kanne morgens um 6 Uhr draußen liegen bei einer Außentemperatur von 10 Grad. Nach der Arbeit schaute ich nach ob mein Kaffee noch heiß war. Der Kaffee war eiskalt.
Ich zog ein Paar (2) dicke Socken zur Isolation über die Kitchen Club Kanne. Der Kaffee war am anderen Morgen bei Zimmertemperatur noch heiß. Beim Außentest hielt sie auch in ein Paar dicken Socken nicht durch, der Kaffee war kalt. Bei einem 2. Außentest in einer dicken Wolldecke eingerollt, war der Kaffee am Abend noch lauwarm.
.
Ergebnis:
Die teure Thermoskanne von Zojirushi ist bei kalten Temperaturen deutlich im Vorteil. Sie besteht aus mehr und besserem Isolationsmaterial. Sie ist für den Dauergebrauch und im Wald sehr gut geeignet.
.
Die günstige Thermoskanne von Kitchen Club ist nur gut, wenn man sein Getränk innerhalb von 3 Stunden austrinkt. Sie ist nicht für den Dauergebrauch geeignet. Aber für eine Wanderung von 3 Stunden ist sie sehr gut. Wenn die Kitchen Club Kanne die Getränke länger als 3 Stunden heiß halten soll, muss man sie in einen Schlafsack oder in eine Winterjacke einrollen und dann in den Rucksack stecken. Oder sich eine dicke Neopren Hülle basteln. Hier bietet sich ein recyceling von einem kaputten Neopren Surfanzug an (einfach in einer Segelschule fragen, da geht öfter mal etwas kaputt). Die Kitchen Club Thermoskanne kann in einem Netz außen am Rucksack transportiert werden.

Werbeanzeigen

Waldläufer, Heilkräuter, Grippewelle

Ich kann hier nur von Eigenversuchen als graue Maus schreiben, da ich laut EU nicht zu den Experten zähle.
.
Die Grippewelle ist in vollem Gange, alle haben Husten, Halsschmerzen und Fieber. Es zieht sich hin. Unser Chor hat sich merklich ausgedünnt. Viele sind krank.
.
Die, die jetzt noch singen und deren Stimme noch funktioniert, kennen einige Hausmittel und Kräuter um sich selbst zu helfen. Meine Erfahrungen möchte ich hier weiter geben um auch anderen zu helfen.
.
Es handelt sich um Selbstversuche.
.
Gesunde Ernährung.
Nur frische Sachen essen.
Frisches Obst und Gemüse.
Frischkäse, frische Milch, frische Eier und Vollkornkost.
Frischer Fisch.
.
Wenn ich das sage, muss ich mir oft anhören das dies sehr teuer ist und das man sich das nicht immer leisten kann. Das stimmt, denn Fleisch aus Massentierhaltung ist günstiger als Obst und Gemüse. Fischer Fisch ist auch sehr teuer. Wer in Deutschland arm ist, der ist auch öfter krank.
.
Verzicht auf:
Schweinefleisch und Wurst Produkte. (Höchstens einmal Fleisch in der Woche).
Gezuckerte Getränke, Limonaden und Cola. (Fördert Krankheiten und macht die Zähne kaputt).
Quetschies (Die Verpackung mit Obst und Gemüse sieht gesund aus, die Dinger sind aber sehr ungesund, da zu viel Zucker enthalten).
Zuckerkram und Süßigkeiten.
Alkohol und Zigaretten.
Fast Food.
.
Heilkräuter:
Spitzwegerich. Diesen gibt es auch als Hustensaft, oft ist Akohol enthalten also vorsichtig bei den Kindern.
.
Aus Salbei, Melisse und Kurkuma koche ich einen Tee. Hiervon habe ich 3 Tassen über den Tag verteilt getrunken.
.
Bei Halsschmerzen, aufgeplatzte Lippen und wenn die Stimme weg ist:
2 Teile Salz und 1 Teil Kurkuma in ein Schraubglas tun und gut durchschütteln.
1 Teelöffel von dieser Mischung in einen Becher geben und mit heißem Wasser übergießen.
Mit dieser Salzmischung gurgel ich mehrmals am Tag, es hilft bei mir gegen Halsschmerzen und auch die Nase wird wieder frei.
.
Eine Überdosierung führt zu Übelkeit. Mit diesen Heilkräutern geht es mir ganz gut, ohne geht es mir wieder schlechter bis mies und elend.
.
Dies ist ein Selbstversuch.
Nachmachen auf eigene Gefahr.
.
Bis bald im Wald
.
Kati

Virus, Prepper, was ist das?

Es geht mir schlecht. Eigentlich möchte ich nicht darüber schreiben aber es könnte wichtig für andere Menschen sein. Vielleicht kann ich einigen Lesern damit helfen und jetzt schreibe ich doch.
.
Heute haben wir Mittwoch, den 27.02.2019.
Es fing am Freitag kurz vor Feierabend an. Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Husten und Halsschmerzen.
Zuhause taten mir dann alle Knochen weh.
Am Samstag war ich platt und völlig außer Gefecht gesetzt. Knochenschmerzen, Erbrechen, Kopfschmerzen, Husten, Schnupfen, Halsweh und ein Gefühl wie stark betrunken. Ich dachte das ich sterbe. Das Wochenende war gelaufen. Am Montag ging es so halbwegs wieder. Ich hatte ein Medikament in meinem Prepper Lager, das hat geholfen. Doch heute Morgen habe ich auf einmal Bauchschmerzen, Übelkeit und Durchfall. Es fühlt sich an, als hätte ich eine Grippe zusammen mit einem Noro Virus.
Ich muss zum Arzt, es geht nicht mehr ohne.
Gleichzeitig stelle ich mir die Frage, wo kommt das so schnell her? Infekte brütet man sonst tagelang vorher aus. Diese Viren sind extrem aggressiv und machen mir richtig zu schaffen. Für Kinder kann so ein heftiger Virus sehr gefährlich werden.
.
Wo kommt das her? Wieso in dieser Geschwindigkeit? Warum ist dieser Virus so aggressiv?
Was ist das? Ist dort etwas aus einem Versuchslabor entwichen? Biologischer Kampfstoff? Mein Mann sagt: “ Du hast zu viele Krimis gelesen.“
.
Was meint ihr dazu? Wie geht es euch?
Fragen über Fragen. Schreibt mir in die Kommentare. Vielleicht können wir einigen Lesern damit helfen, denn ich werde nicht die Einzige sein. Viren mit so einer Geschwindigkeit sind sehr ansteckend, gefährlich und anormal.
.
Kati

Waldläufer 10.02.2019 bis 18.02.2019

Es regnet und die Sonne kommt einfach nicht raus. Ich bekomme zu wenig Licht und bin schnell müde. Es könnte Vitamin D Mangel sein. So mache ich mich auf in den Wald. Es ist trübe und im Wald ist es dunkel. Regen und Wind pusten mich durch. Bewegung tut mir gut, egal ob es dunkel ist. Ein Reh rennt mir direkt vor die Füße, erschrickt weil es einen Mensch sieht und haut schnell ab. Ich bin in der Nähe von meinem Lagerplatz und nehme mir ein paar Fichtenzweige mit. An meinem Lagerplatz ist es mir heute zu nass. Die Fichtenzweige nehme ich mit nach Hause um mir einen Fichtentee zu kochen. Der Rückweg wird einmal wieder eine Nachtwanderung, im Regen, durch den düsteren Wald. Mir fällt auf, das ich diesen Winter oft eine ungeplante Nachtwanderung mache. Allein, Nachts durch den Wald wandern ist unheimlich. Wenn ich jemanden bemerke, stelle ich mich hinter einen Baum oder hocke mich hinter ein Gebüsch, bewege mich nicht und warte bis die Person weg ist. Als Frau möchte ich nicht bemerkt werden. Ein großes olivfarbenes Stück Stoff hilft mir mich zu tarnen. Ich nutze es als Umhang über normaler Winterkleidung. So sind schon eigenartige Typen an mir vorbei geschlichen die mich nicht bemerkten.
17.02.2019
Rum planschen an der Wassertretstelle und rein in den Bach. Aber nur mit den Beinen. Ein Vollbad im Bach ist mir Februar doch zu kalt.
.
18.02.2019
Endlich scheint einmal die Sonne. Nix wie raus in den Wald und auf den Ithkopf wandern. Bei strahlendem Sonnenschein braucht man nicht viel im Wald. Das Tarp kann zu Hause bleiben. Laut Wetterbericht wird das Wetter auch nicht umschlagen. Wer ein Barometer zu Hause oder auf einem Schiff hat, weiß das Luftdruckabfall gleich Sturm, Wind und Regen bedeutet. Bleibt der Luftdruck konstant und zeigt sich keine Wolke am Himmel, so gibt es in den nächsten Stunden keinen Wetterumschwung. Heute ist so ein Tag, das Wetter wird schön und sonnig bleiben bei Temperaturen von + 7 Grad Celsius. In der Sonne sind es sogar +20 Grad Celsius.
.
Was habe ich im Rucksack (werde immer nach Packlisten gefragt).
Thermos Kanne (aus Edelstahl) mit heißem Wasser. Kaffee und Milchpulver.
Fleece Jacke und Steppweste mit Kapuze.
Buff.
Stoffsack.
Fotoaperat.
Action Cam. // Ich möchte ein Youtube Video machen, habe auch schon sehr viel Film Material, komme aber nicht dazu es zusammen zu schneiden. Wird also noch nichts draus. //
Fahrtenmesser zum Schnitzen.
Brille vergessen, mist. Ohne Brille ist das mit den Kameraeinstellungen ein wenig schwierig.
.
Auf dem Ithkopf suche ich mir eine schöne Felsklippe. Meinen Stoffsack fülle ich mit dem Laub der Buche. Unterhalb der Felsklippe ist ein großer Buchenwald. Mit den gefüllten Laubsack lege ich mich oben auf den Felsen in die Sonne. Das ist eine tolle Unterlage, das Buchenlaub isoliert echt gut. Von unten ist es schön kuschelig warm und von oben die schöne warme Februar Sonne. So kann man es gut aushalten. Im Februar auf einem Laubsack in der Sonne pennen. Dazu einen heißen Kaffee (für Kräuter müsste ich erst wieder von der Felsklippe runter). Ach wie geht es mir als Waldschrat und Waldläufer doch gut 🙂

Bis bald im Wald

Winterfutter und futtern im Wald

Klar das Nüsse uns Samen Energie bringen und deshalb für uns Waldläufer unverzichtbar sind. Selten findet man genug im Wald, es sei denn man isst Insekten, Maden und Würmer (Würmer schmecken nicht). Eigene Fettreserven schützen im Winter vor Kälte. Zu viel Körperfett ist allerdings sehr ungesund.
.
Hier einmal wieder ein schnelles Rezept für Hungrige.
.
Du brauchst ein paar Schaschlik Spieße aus Metall. Kleine Metall Spieße gibt es im Supermarkt, die großen Metall Spieße gibt es in Türkischen Läden. Metall Spieße sind wiederverwertbar und vermeiden Müll.
.
Pro Person brauchst du:
200 g Tofu, Räuchertofu oder Fleisch.
2 Kartoffeln.
1 große Metzger oder Gemüsezwiebel.
Rapsöl.
Gewürze.
.
Alle Zutaten in Stückchen schneiden.
Immer abwechselnd Tofu (Fleisch), Kartoffel und Zwiebel auf den Spieß stecken.
Kleinere Stückchen werden schneller gar.
Bei viel Hunger machst du dir ein paar Kartoffel-Zwiebel Spieße extra.
Die Spieße gut mit Rapsöl beträufeln oder einpinseln (wenn du einen Pinsel hast).
Auf ein Backblech legen.
Bei 150 Grad Umluft im Ofen backen.
Wenn du draußen bist, kannst du die Spieße auch in einer Pfanne oder Kastenform, auf dem Lagerfeuer braten.
Direkt über dem Feuer verbrennen sie und du hast nichts mehr davon.
Wenn die Spieße fertig sind, dann würzen.
Würzt du vorher, dann verbrennen die Gewürze und schmecken bitter.
.
Wenn du viel Hunger hast, dann nimm mehr Kartoffeln. Zu viel Fleisch schadet der Gesundheit. Am besten nur einmal in der Woche Fleisch essen. Bei uns im Dorf und auch in den Nachbardörfern gibt es keinen Metzger mehr. Industriefleisch aus der Fleischfabrik schmeckt nicht, das ist Notnahrung. Aus dem Grund ernähre ich mich überwiegend vegetarisch. Oft ist es nur einmal Fleisch im Monat. Wurst und Schweinefleisch esse ich nicht. Bei uns gibt es zum Glück noch einen Bäcker. Wenn der zu macht ist es aber für mich nicht so schlimm. Brot backe ich gelegentlich selbst. Brot backen kann ich.
.
Wenn du einen festen Lagerplatz im eigenen Wald hast oder der Besitzer dir erlaubt hat ein Lager zu bauen, dann kannst du Rostfreies Geschirr, Töpfe, Messer usw. eingraben. Eine Erdmiete anlegen. In einer Erdmiete kannst du auch Wasserkanister und Flaschen lagern. Wichtig: Alles muss Rostfrei sein, sonst gammelt es dir weg. Für Lebensmittel brauchst du Kisten, die nicht von Mäusen zerbissen werden können. Diese Kleinen fressen sich überall durch. Warum eingraben? Alle Wälder in Deutschland sind frei zugänglich und das ist gut so. Waldlager werden leider oft als Lost Place angesehen und verwüstet. Wenn du wie ich als Waldläufer durch die Wälder ziehst, lohnt sich das Eingraben einer Feldküche mit Lebensmitteln nicht. Da steckst du die Kastenform oder Pfanne lieber in ein Netz und bindest dieses außen an den Rucksack. Das Netz kannst du dir aus Paketband selbst machen. Bin gerade dabei ein passendes Netz selbst her zu stellen. (Fancywork). Die Förster wissen wo ich im Wald hocke, ich darf dort nichts festes hin bauen, keine Möbel und Zelte im Wald.
.
Wichtig!!!!
Kein Fastfood essen, das macht krank und die Gelenke im Körper gehen kaputt. Wenn du krank bist kannst du nicht mehr durch die Wälder stromern und musst zu Hause bleiben. Von ungesundem Essen wirst du schlapp.
.
Lasst es Euch schmecken.

Prepper, Pilger, Bushcraft und Waldläufer Körperhygiene.

Durch die sehr gute Statistik von WordPress erfahre ich, wo bei meinen Lesern der meiste Informationsbedarf liegt. Prepper und Körperhygiene sind am meisten gefragt und das ist gut so.
.
Damit ihr nicht lange meine Blog´s durchsuchen müsst, Prepper und Körperhygiene auf einen Blick.
.
Wie wasche ich mich im Krisenfall?
https://pilgerinkati.wordpress.com/2017/11/04/prepper-wie-wasche-ich-mich-im-krisenfall/
.
Waschen im Wald und in der Natur.
https://pilgerinkati.wordpress.com/2017/07/09/waschen-im-wald-und-in-der-natur/
.
Frauenhygiene
https://pilgerinkati.wordpress.com/bio-unterricht-menstruation-menstruationstasse-frauenhygiene-menstruation-und-sport-menstruation-und-schwimmen/
.
Kennt ihr eigentlich die Waldbadewanne?
Man nehme eine Plane mit Ösen oder ein dichtes Tarp.
Heringe oder Stöckchen die als Heringe genutzt werden.
Jetzt sucht man sich eine natürliche Mulde oder gräbt sich eine mit einem Grabestock oder Spaten.
Tarp in die Mulde legen und am Rand fest stecken.
Mit Wasser füllen.
Viel Spaß.
.
Bis bald im Wald 🙂

24.02.2019
Kernseife und Natron?
Na klar, kenn ich, habe ich auch in meinem Prepper Lager.
Aber zuerst sind bei mir Naturprodukte dran, die ich selbst im Wald gesammelt habe.
Das ist die Kräuterfrau und der Waldschrat in mir 🙂

Wölfe + Bushcrafting 24.01.2019

Niedersachsen, Nienburg. Die Wölfe sind ausgehungert. Sie haben bei Nienburg Rinder angefallen. Dort sind mehrere Pilgerwege, der Sigwardsweg und die Bischofsroute nach Bremen. Passt bitte alle auf euch auf, falls ihr im Wald in Niedersachsen übernachtet.
.
Die Rinder hatten keine Hörner und konnten ihre Kälber nicht beschützen. Bitte keine Hörner von Weidetieren absägen. Die Tiere sind sonst wehrlos.

Winterwanderung und Blutmond 20.01.2018

Schnee auf den Feldern und Bäumen wie Puderzucker, Nebelfelder, diesig und – 7 Grad Celsius. Das beste Winterwanderwetter. Ich wandere am Ith entlang, die Luft ist schön zum atmen. Nach 2 Stunden bin ich an einer schönen Wassertretstelle am Ith. Soll ich oder nicht, naja es muss ja kein Vollbad sein.
.
Schnell sind Schuhe und Socken ausgezogen und die Hosenbeine hoch gezogen. Ich stehe bis zum Knie im Bach, mitten im Winter. Ist das herrlich, das prickelt. Wassertreten im Winter. Danach laufe ich kurz Barfuß durch den Schnee und ziehe schnell wieder Socken und Schuhe an.
.
Danach gibt es einen heißen Kaffee aus meiner Wärmekanne. Auf dem nachhause Weg wird es dunkel. Der Vollmond leuchtet mir den Weg durch die Feldmark. Vollmond, Schnee und am Ith entlang wandern. Eine Lampe brauche ich nicht.
.
Am Morgen haben wir eine Mondfinsternis und der Mond wird blutrot als ich aufstehe. Ich kann den Blutmond von unserem Küchenfenster aus beobachten. Nach einiger Zeit wandert der Blutmond aus dem Schatten der Erde heraus und leuchtet wieder hell. Die letzte Mondfinsternis konnten wir im Sommer 2018 beobachten. Das Thermometer zeigt jetzt – 10 Grad Celsius an.
.
Das Wetter wird in den nächsten Tagen so bleiben. Harter Frost, Eis und wenig Schnee. Ein typisches Winterwetter in Norddeutschland. Die kältesten Temperaturen die wir hier erlebt haben waren – 20 Grad Celsius. Für ein paar Tage werden wir jetzt klein Sibirien sein, mit viel Eis aber nur einer Schneeschicht wie Puderzucker. Immer mit dem bangen Gedanken, das auch ja die Heizung durchhält. Sollte die Heizung jetzt ausfallen, müssen wir das Wasser abstellen, damit die Rohre im Haus nicht einfrieren und platzen. (Ist auch schon vorgekommen). Wird schon gut gehen.

Prepper 12.01.2019

Was für ein Sau Wetter. In Niedersachsen sind wir nicht eingeschneit. Nur auf dem Brocken herrschen Arktische Temperaturen. Die Brockenbahn war für 2 Tage im Schnee eingefroren und musste frei geschaufelt werden. Auf dem Brocken gibt es nur 2 Dauerbewohner, die Gastwirtsfamilie und den Wetterwart im Wetterturm. Der Wetterwart wohnt allerdings unten im Dorf und bleibt nur in seinem Turm, wenn er durch Unwetter nicht weg kann. Ihr könnt euch den Brocken und die Brockenbahn im Internet auf Youtube anschauen, denn ich weiß nicht ob ich hier einen Link setzen darf.
.
Der Harz kann einschneien, ich habe früher selbst dort gewohnt. Vorratshaltung, heute sagt man ja preppen, prepping, der Prepper, ist dort unbedingt erforderlich. Wenn du vor hast, über Winter dort eine Ferienwohnung zu mieten, dann decke dich für 4 Wochen mit Lebensmitteln und alles was du für 4 Wochen brauchst ein. Das machen die Bewohner auch so, die decken sich sogar für 3 Monate mit Lebensmitteln ein, falls sie einschneien. Sprich vorher auf der Arbeit mit deinem Chef, wenn du im Harz wohnst oder dort über Winter Urlaub machst. Hebe eine Woche Urlaub auf, falls du da oben einschneist. Wenn das passiert ruf auf der Arbeit an und nimm Urlaub, du hast ja vorher mit deinem Chef gesprochen, das du Urlaub möchtest wenn du einschneist. So hast du später keine Probleme und kannst ganz normal wieder zur Arbeit.
.
Deine Kollegen auf der Arbeit werden dich nicht beneiden. Sie wissen das du jetzt nachts alle 2 Stunden zum Schnee schaufeln aufstehen musst. Achte darauf das du einen Schlitten, Pulka oder Ski hast, falls du etwas transportieren musst. Auto und Motorrad geht dann nicht mehr. Wenn du keine Garage hast, packe dein Auto mit Planen ein, dann kann es einschneien ohne das etwas daran passiert. Denke daran, das die Tankstellen bei starken Schneefall nicht mit Kraftstoff beliefert werden können. Achte darauf das der Tank im Auto voll ist, wenn du in den Harz fährst. Da oben gibt es dann nichts. Die Bauern brauchen ihre Pferde jetzt selbst um die Höfe zu bewirtschaften, denn auch sie bekommen keinen Kraftstoff für Maschinen und Trecker. Du kannst dir kein Pferd für einen schönen Ausritt durch den Winterwald mieten, das geht später wieder wenn alle Zugänge frei sind. Du musst zu Fuß gehen, Ski fahren und deinen Schlitten oder Pulka selbst ziehen.
.
Wenn du schwanger bist, besorge alles für eine Hausgeburt. Nimm Kontakt zur Hebamme oder einen Arzt auf. Es ist besser ein Kind in ruhe zu Hause zu bekommen, als mit dem Pferd oder Auto auf dem Weg in das Krankenhaus im Schneegestöber fest zu stecken. Auf dem Niedersächsischen Land sind die Krankenhäuser oft weit entfern.
.
Schule. Da brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Bei Sturm fällt die Schule in Niedersachsen aus. Das wird im Radio bekannt gegeben. Die Sender sind Radio ffn und Radio NDR. Halte ein Radio mit Batterie bereit, falls der Strom ausfällt. Diese Sender kannst du auch Weltweit über das Internet abrufen, falls du gerade bei Sturm gemütlich im warmen vor deinem PC sitzt oder mit Laptop und Tablet auf dem Sofa.
.
Radio ffn https://www.ffn.de/musik/streams/
.
Radio NDR https://www.ndr.de/radio/index.html
UKW Frequenzen https://www.ndr.de/info/service/NDR-Info-Frequenzen,frequenzen2.html
.
Seewetter Deutschland Radio https://www.deutschlandradio.de/seewetter.275.de.html
Seefunk Kanal 16 (allen Seeleuten, Fischern und Skippern bekannt) laufen lassen. Alles Gute euch da draußen und kommt gesund und lebend von See heim. Auf der Dogger Bank sind mal wieder Monsterwellen von 5 Metern. Nordsee-Mordsee. Passt auf euch auf. Man man, das gibt Landunter auf den Halligen. Passt bitte gut auf euch auf.
.
Update 13.01.2019
.
In geschützten Wäldern von Niedersachsen haben wir + 6 Grad Celsius und Nebel. In den Höhenlagen des Harzes liegt Schnee. Es regnet und Tauwetter wird in den nächsten Tagen einsetzen. Das heißt Hochwasser.