Hokaido Stampf mit Tofu

Heute wird gekocht.

.

Man nehme einen Hokaido Kürbis und die selbe Menge Kartoffeln 1:1,

½ Liter fettarme Kuhmilch,

Tofu,

Pfeffer, Salz und Muskat. Mehr braucht man nicht.

.

Den Hokaido Kürbis gut waschen, die Schale kann mitgegessen werden. In Stücke schneiden und alle Kerne und Strunken entfernen (wenn du einen Garten hast, kannst du die Kerne trocknen und nächstes Frühjahr aussähen). Kartoffeln schälen. Alles in einen Topf tun, mit Wasser auffüllen und weich kochen. Wenn die Kartoffeln und der Kürbis weich sind, das Kochwasser abschütten. Pfeffer, Salz und eine Prise Muskatnuss darüber geben. (Wenn du Kinder hast, verwende bitte keinen oder nur sehr wenig Pfeffer. Warum? Ich selbst habe als Kind nichts gegessen wo Pfeffer dran war, ich fand Pfeffer ekelig). Mit einen Kartoffelstampfer stampfst du alles klein und rührst die Milch unter. Das Tofu in kleine Würfel schneiden und ebenfalls unter den Hokaido Stampf unterrühren. Kurz auf die Herdplatte stellen und noch einmal unter ständigem rühren heiß machen (gut aufpassen, kann schnell anbrennen).

Wer kein Tofu mag, kann auch Würstchen zum Hokaido Stampf essen.

.

Hmmm lecker, ein einfaches Gericht das man auch auf einen Campingkocher oder über ein Feuer kochen kann weil man nur einen Topf benötigt. Outdoor kannst du als Kartoffelstampfer einen geeigneten Stock verwenden. Achte darauf, das der Stock z.B. aus ungiftigem Holz ist. Hier eignet sich Haselnuss, Fichte, Douglasie, Birke und Linde.

.

Viel Spaß

.

.

PS: Der Waldschrat hat mich diese Woche besucht. Ich hatte sehr viele Zwetschgen in diesem Jahr und der Waldschrat hat sich 2 große Eimer voll gepflückt. Er kam mit seinem Quat.

Gitarre spielen als Autodidakt

Das aktuelle Leben ist voller Stress und Corona wirkt als Beschleuniger und Verstärker. Endlich habe ich wieder mehr Ruhe um Gitarre zu üben. Ich merke das ich doch einiges mangels Übung vergessen habe. So muss ich mir eine Methode des Gitarren Spieles ausdenken um möglichst schnell wieder rein zu kommen. Aber wie fängt man da an?

.

Mit 2 Büchern, von vorne, damit sich beim Gitarre Spiel möglichst wenig Fehler einschleichen. Macht man als Autodidakt zu viele Fehler, dann steckt man irgendwann in einer Sackgasse und es geht nicht weiter.

.

Buchvorstellung: (Werbung)

.

Peter Bursch´s Gitarrenbuch – Pop, Folk, Rock & Blues. Ohne Noten. Eine Übungs CD ist mit dabei.

ISBN 3-8024-0208-1

Welche Gitarre? Das ist in diesem Buch egal. Zum üben bevorzuge ich allerdings eine alte Konzertgitarre die ich geerbt habe. Die Gitarre hat weiche Nylon Saiten und ich habe sie in sich etwas tiefer gestimmt. Das schont die Finger, das Material und leises Gitarrenspiel ist möglich ohne den Nachbarn zu sehr zu nerven. Dann besitze ich noch eine 12 Saiten Western Gitarre (ebenfalls ein Erbstück) und eine normale Western Gitarre (die hab ich mir gekauft). Mit Western und e Gitarre solltest du nur zu Hause üben, wenn du weißt das der Nachbar nicht zu Hause ist. Gitarren mit Stahlsaiten können sehr laut sein.

.

Heinz Teuchert, Klingender Gitarren Lehrgang – Klassische Gitarre, Solo, Folklore, Rhythmus und Flamenco. Zum Buch gibt es eine Schallplatte. Ich weiß nicht mehr wo ich das Buch gekauft habe, es hat noch keine ISBN Nummer und es steht noch ein alter Preis drin (27 D Mark). Die Schallplatte hab ich nicht und die Musikstücke schau ich mir im Internet an. Das Buch ist von 1975. Hier geht es um Gitarre spielen nach Noten. Tonleitern hoch und runter auf der Gitarre. Die Musikausdrücke sind klassisch, auf italienisch. Wer keine Noten kann, sollte dies vorher lernen, sonst wird es schwierig.

Welche Gitarre? Klassische Konzertgitarre mit weichen Nylon Saiten. Wandergitarre mit weichen Nylon Saiten. Gypsy Jazz Gitarre. Mach die Übungen nicht mit einer Gitarre die Stahlsaiten hat, du spielst dir die Finger blutig, das tut weh.

.

Wie vorgehen?

Zuerst stimmst du die Gitarre und stimmst sie. In beiden Büchern steht wie es geht. Es werden verschiedene Methoden vorgeschlagen. Probiere es aus und nutze die Methode, die für dich am einfachsten zu verstehen ist.

.

Als nächstes ist die Gitarren Haltung wichtig. Ob du mit oder ohne Fußbank, auf einem Barhocker oder im Stehen am besten spielst, musst du ausprobieren. Das kann individuell verschieden sein. Mir rutscht immer sehr schnell die Gitarre weg und ich spiele deshalb sehr gerne mit einem Gurt an der Gitarre. Ich hänge mir die Gitarre gerne um. Bei der Konzertgitarre reicht mir eine dickere Schnur. Die Western Gitarre wiegt etwas mehr, dafür habe ich dann auch den passenden Gitarren Gurt.

.

Notenständer?

Hab ich, mit einem Mikrofon Arm an dem ich ein USB Mikrofon stecken habe. Das kann ich an meinen Laptop anschließen. Das ist eine ganz nette Spielerei, braucht man nicht wirklich, macht aber Spaß. Zum üben lege ich die Noten meistens auf einen Tisch und stell mich davor, das geht auch. Ich besitze auch eine stabile Klappfußbank (Baumarkt). Die habe ich für Auftritte mit dem Chor gekauft. Es standen immer andere Sänger/inen vor mir, die größer waren, hohe Schuhe haben nicht ausgereicht. Ich stehe beim Singen auf einer Fußbank und das bei einer Größe von 173 cm.

.

Noten Schreibprogramm?

Hab ich nicht. Ich schreibe auf Papier und scanne mit der Webcam vom Laptop. So wie das die Schüler momentan im Homeschooling machen (und einige Mütter dran verzweifeln). Muss man sich in Ruhe anschauen, dann geht das schon. Learning by doing.

.

Ich übe abwechselnd Akkordspiel und Notenspiel. Das Tabulaturspiel ergibt sich aus Beiden. Mein Ziel ist es Gitarre nach Noten, Akkorden und Tabulatur zu spielen.

.

Fragt mich nicht nach einen Auftritt.

.

Ich übe noch………. mit einem dicken L (Learner).

.

.

16.09.2021

Im Peter Bursch Buch – den ganzen Anfängerteil durchgearbeitet und gelernt, 44 Seiten.

Im Heinz Teuchert Buch – die C-dur Tonleiter durchgearbeitet und gelernt mit den ersten klassischen Gitarren Vorträgen, 23 Seiten.

.

Jeden Tag eine Stunde üben und weiter geht´s.

Kati´s Feldküche putzen 30.07.2021

Es wird einmal wieder Zeit meine Feldküche zu putzen. Sie besteht aktuell aus einer Kunststoffkiste mit Deckel und einem Bambus Tablett, das umgekehrt genau auf die Kiste passt. Obenauf liegt eine große Bratpfanne mit Metallgriff. Auch der Topf hat Metallgriffe. Das hat den Vorteil, das ich Topf und Pfanne direkt auf ein Lagerfeuer stellen kann, ohne das die Griffe verbrennen. Einen Topf mit Metallgriffen kann man verwenden wie einen Dutch Oven. Als Füße dienen dann eben 3 Steine. Der Topf hat einen Glasdeckel das ist natürlich für eine Feldküche blöd. Aber im Handel bekommst du fast nur noch Glasdeckel für Töpfe. Bis jetzt lebt der Deckel noch. Notfalls kann ich die Pfanne als Deckel benutzen, denn diese hat ebenfalls einen Metallgriff der nicht verbrennen kann. Dann sind in der Kiste noch 4 S Haken und eine Kette. Damit kann man den Topf über ein Feuer in einem Dreibein aufhängen. Als Dreibein muss ich mir 3 geeignete Äste aus der Natur suchen. Ansonsten gibt es noch einen Trangia Spiritus Brenner und einen Hobo. (Liegt so im Kofferraum vom Auto, passt nicht mehr in die Kiste). Der Hobo ist ein Edelstahl Besteckhalter, das funktioniert super (hab ich im Internet gesehen und nach gemacht). In einen Hobo kann man auch einen Trangia Brenner stellen und hat dann einen kleinen Camping Kocher. Einen klappbaren Kocher Windschutz habe ich auch noch, der liegt im Keller und wird kaum benutzt, da er für den Rucksack zu schwer ist. Für eine Feldküche sind Steine besser, die man sich in der Natur sucht und zu einem kleinen Ofen aufschichtet (wie im Mittelalter). Für den Garten habe ich einfach einen Stapel Backsteine. Die Backsteine werden nicht vermauert sondern immer nur je nach Bedarf neu zusammen geschichtet. So lässt sich der Gartenofen immer wieder umbauen. Die Kiste der Feldküche ist aus dem Baumarkt. Wenn ihr ein kleines Auto habt, bitte den Platz vorher ausmessen, damit ihr keine Kiste kauft die dann später zu groß für das Auto ist. Die eigene Feldküche sollte unbedingt sehr sauber gehalten werden um Bakterien und Viren zu vermeiden. Das schützt vor Krankheiten. Rußspuren und verrußte Töpfe vom Lagerfeuer sind nicht schlimm. Durch Hitze sterben Bakterien und Vieren.

.

Und jetzt wollt ihr sicher wieder wissen was alles in der Kiste ist. Ich habe einfach alles so aufgeschrieben, wie ich es beim Auspacken in der Hand hatte.

.

1 Mikrofaser Tuch,

1 Aquarium Schlauch – 1 m, (braucht man laut Rüdiger Nehberg, ich hab ihn noch nie gebraucht),

4 S Haken und eine Kette (als Topfaufhängung),

1 Kellner Messer,

2 Feuerzeuge (Feuerstahl fehlt noch),

2 fette Jim Beam Steak Messer (sind super Küchenmesser, eignen sich für alles),

4 Edelstahl Schaschlik Spieße,

1 Multitool,

1 Essbesteck,

1 Kinder Essbesteck,

2 Göffel (Spork, Spoon-Fork, Gabel-Löffel oder so) op Platt secht de Bur Forke,

2 Edelstahltassen,

2 Putzschwämme,

Mülltüten,

Seife,

1 Edelstahl Suppenkelle,

1 Schneidebrett,

3 Holzkochlöffel (ja ja, nicht selbst geschnitzt, kommt noch),

6 Campingteller,

1 Bratpfanne mit Metallgriff,

2 Waschbeckenstöpsel,

3 verschiedene 4 Kant Schlüssel zum Wasserleitungen aufdrehen,

1 Fahrrad Schraubschlüssel,

1 kleines Topfgitter (eignet sich auch als Grillgitter),

1 Tauchsieder für den Auto Zigarettenanzünder (Trucker Tauchsieder),

1 Topf mit Metallgriffen,

1 Bambus Tablett.

(Die Liste darf kopiert und ausgedruckt werden).

.

Bis bald im Wald

.

.

.

Werbung

Hochwasser – Kompass – Bussole 18.07.2021

Zuerst einmal mein Mitgefühl und Beileid für Alle, die bei unserem Hochwasser in Deutschland ihre Angehörigen verloren haben und deren Angehörige immer noch vermisst werden. Einige haben alles verloren und nur noch das was sie gerade am Laib tragen. Ganze Ortschaften sind zu einem Trümmerfeld geworden. Straßen, Brücken und Eisenbahnschienen von den Fluten weg gerissen. Es sieht aus wie nach einem Bombeneinschlag. 10 000 de sind ohne Strom und Wasser.

.

Vielen Dank und größter Respekt vor allen Helfern. Den Unfallseelsorgern (das sind speziell ausgebildete Personen oft Pastoren und Priester). Den Bundeswehrsoldaten, allen Feuerwehrleuten, dem DLRG (Deutsche Lebensrettungs Gesellschaft) und dem THW (Technisches Hilfswerk) mit seinen großen Maschinen, Pumpen und Fahrzeugen die im Katastrophenfall eingesetzt werden. Vielen Dank auch allen anderen Helfern und Spendern vor Ort. Ihr seit super und leistet sehr viel, alle.

.

Im Weserbergland sind wir mit einem blauen Auge davon gekommen. Die Weser hat Hochwasser und eine starke Strömung. Ganze Holzpolder die am Flussufer aufgestapelt waren und auf den Abtransport mit Frachtschiffen gewartet haben, hat es weg gerissen. Dicke Balken und Stämme schwimmen im Fluss herunter. Wiesen und Weiden sind überschwemmt. Die Bauern konnten rechtzeitig ihre Tiere von der Weide holen. Bei uns ist noch alles gut. Mehr Wasser darf jetzt auch bei uns nicht kommen, wir hoffen das es die nächsten Tage trocken bleibt und der Wasserpegel der Weser sinkt. Im Leinetal ist ebenfalls alles gut. Das Hochwasserpolder Salzderhelden hat große Wassermassen aufgefangen (dafür ist es da). Die Leine ist gut gefüllt und läuft noch nicht über. Auch hier hoffen die Menschen das die nächsten Tage trocken bleiben und der Leine Pegel sinkt. Strom haben wir auch und noch ist alles gut in Niedersachsen. Mit bangen Gefühlen schau ich heute zu den Wolken am Himmel, noch sind wir in unserer Siedlung auf dem Hügel sicher. Unsere Windräder ( 20 Windräder ) drehen sich und wir haben genügend Strom.

.

Auch wenn das Leben weiter geht, so ist ein bedrückendes Gefühl immer gegenwärtig. Die Corona (Covid 19) Erkrankten werden immer mehr, es sind viele an Corona gestorben, auch jemand in meiner Familie. Hochwasser, Tote und Vermisste. Die Corona Zahlen steigen weiter. Ich weiß aus Erfahrung das Überschwemmungen auch eine Mücken und Schnakenplage bedeuten kann. Auch in Deutschland hat es schon Malaria gegeben. Wir müssen alle extrem auf uns aufpassen.

.

Ich habe mir einen neuen Kompass gekauft. Eine Bussole mit einem Drehring. Durchsichtig und mit einer feinen Skala (Feinsteinteilung). Ein geiles Teil. Ich musste erst ein wenig überlegen wie das mit dem Drehring funktioniert und habe es schnell verstanden. Braucht man so etwas? Nein, jeder Kompass ist gut. Es ist einfach das Interesse so einen Kompass aus zu probieren. Mein Segel Peilkompass ist natürlich weiter mein Favorit. Es ist ein Scheibenkompass, auf Öl gelagert, Wasserdicht, mit Linse, Kimme und Korn. Dann besitze ich noch einen Minikompass. Mein Kugelkompass mit dem Saugfuß ist leider kaputt gegangen. Er wurde undicht, die Flüssigkeit ist ausgelaufen und dann hat er nicht mehr funktioniert. Reparieren ging auch nicht mehr. Ja und dann besitze ich noch einen Peilkompass mit Spiegel aus dem 2. Weltkrieg, ein Erbstück von meinem leiblichen Großvater. Dieser Kompass hat ihn als Soldat durch den 2. Weltkrieg geführt, mein Großvater ist in Dänemark an einer Kriegsverletzung verstorben. Der Kompass bleibt als Andenken an meinen Großvater zu Hause und wird in Ehren gehalten. Dieser Kompass aus dem 2. Weltkrieg funktioniert noch 1 A.

.

Bis bald im Wald

Prepper und Hippie Auto 10.07.2021

Das Prepper Auto ( https://pilgerinkati.wordpress.com/2019/06/01/prepper-auto-die-2/comment-page-1/ ) wird in Corona Zeiten viel genutzt. Es ist gut so eine tolle Ausstattung zu haben.

Ich kann irgendwo mit dem Auto stehen, wo es schön ist und mir etwas zu Essen machen, schwimmen gehen und einfach einen schönen Tag haben. Das Prepper Auto ist mit ein paar bunten Stoffblumen dekoriert, so sieht es aus wie ein Hippie Auto.

.

Was ist in der Corona Zeit dazu gekommen?

1 Faltkanister für Trinkwasser und ein paar Spiele.

1 Paar neue Stoffturnschuhe und Strandkleidung für den Sommer.

2 Auto Rücksitztaschen, die gab es günstig bei Aldi aber ich glaube die brauch ich nicht, mal sehen.

Die 3 Iso Abdeckungen für die Scheiben sind alle zerschlissen, da muss ich schauen ob ich im Baumarkt neue für den Winter bekomme.

.

In Corona Zeiten ist das Prepper Auto mein 2. Wohnsitz. Es muss regelmäßig aufgeräumt und sauber gemacht werden. Die Wolldecken sind alle frisch gewaschen und wieder im Auto. Trinkwasser muss regelmäßig neu aufgefüllt werden. Und haltbare Lebensmittel ergänzt werden. Gern schau ich mir Videos von EPA Testern im Internet an, merke mir was in diesen Paketen drin ist und schaue ob ich diese Sachen im Supermarkt bekomme. Gestern habe ich so eine Gebäckrolle mit einem vegetarischem Würstchen drin probiert……. das Würstchen war lecker, der Teig schmeckte nicht. Müsli Riegel sind auch etwas tolles, die gehen immer und sind lecker. Kaffee und Früchtetee werden auch wieder ergänzt.

.

Tja und jetzt kommt bestimmt die Frage, was ist das denn für ein Auto?

.

Es ist ein Suzuki Swift.

Suzuki ist anders entweder liebt man Suzuki oder man hasst ihn, ein Zwischending gibt es nicht. Ich hatte schon einige Auto´s, es war immer VW oder Suzuki. Bei den Leihwagen die ich hatte, war alles mögliche dabei. Ich mag es im Urlaub einen Leihwagen zu mieten, so habe ich die Gelegenheit immer einmal wieder ein anderes Auto aus zu probieren.

.

So und jetzt muss ich mir eine neue Blumen Deko für den Suzuki Swift ausdenken. Es soll ja ein schönes Hippie Auto und Prepper Auto sein. Ein Auto in dem man sich wohl fühlt.

.

Das ist doch bestimmt alles Teuer?

Nein, ist es nicht. Schau dir einfach einmal an was du im Haushalt übrig oder doppelt hast. Da kommt einiges zusammen. Nun steckst du jeden Monat 50 Euro in ein Sparschwein, das reicht, damit komme ich klar.

.

So und jetzt zur Deko. Das Bastelmaterial soll direkt aus dem Haushalt stammen, so wird nichts weg geworfen, weniger Müll und tolle Deko. Mal schauen was sich findet. Mein Suzuki ist bereits in der Umgebung bekannt. Die Leute sagen: „ Da kommt der Bunte 🙂 „

.

.

.

.

Klauen und aufmachen lohnt sich nicht. Der Suzuki Swift ist 10 Jahre alt und alles was da drin ist hat einige heftige Gebrauchsspuren. Das lässt sich nicht mehr verkaufen und zu Geld machen. (Der Suzuki wurde bereits einmal aufgemacht und durchwühlt, nichts hat gefehlt, gebrauchte Wolldecken, Gummistiefel, Kanister, Wasserflaschen, gebrauchte Camping Ausrüstung und Essen will keiner, lohnt sich nicht.)

Mit der Bahn durch das Leinetal 25.06.2021

Es ist Freitag Nachmittag, Feierabend und ich möchte noch ein Geschenk für eine Verwandte (sie kennt diesen Blog nicht) zur Konfirmation besorgen. Die Konfirmation hat sich wegen Corona extrem verschoben. So ist das Kind bereits eine Jugendliche und schon fast erwachsene Frau.

.

Ich mache mich auf den Weg in die Stadt (Göttingen). Die Sonne scheint, die Straßenkaffee´s sind geöffnet, auf den Bänken in der Fußgängerzone sitzen Menschen und sonnen sich. Wenn es eng wird muss ich allerdings meine Gesichtsmaske über Nase und Mund ziehen. Ansonsten hängt sie am Hals herum.

Das Geschenk ist schnell besorgt. Es folgt ein Bummel über den Markt am Gänse Liesel Brunnen vorbei, ein kleiner Smalltalk mit Studenten und dann geht es zurück zum Bahnhof.

1 ½ Jahre war ich nicht mehr in der Stadt bummeln, wegen Corona.

.

Vor dem Bahnhof steht das große Zelt mit der Corona Teststation. Über das Internet kann man sich mit dem Smartphone anmelden. Auf den Bänken vor dem Bahnhof warten viele Leute in der Sonne. Die Einen auf ihren Corona Test und die Anderen auf ihre Bahn. Es hat sich trotz Terminen eine lange Schlange vor der Corona Teststation gebildet.

.

Meine Bahn fährt in 10 Minuten, auf geht’s zum Zug (Metronom). Die Bahn füllt sich, Pendler wie ich, Leute die vom Einkaufen aus der Stadt auf das Dorf wollen, Studenten die über das Wochenende nach Hause wollen und Gesellen auf der Walz. Fahräder, große Rucksäcke, Koffer, Kinderwagen und Kisten…. alles rein in die Bahn. Freitag Nachmittags hat der Metronom 2 Fahrrad Wagons, da ist genug Platz.

.

Der Metronom fährt ab. Einige Fahrgäste suchen noch freie Plätze, denn es muss noch Corona Abstand gehalten werden. Die Studenten unterhalten sich angeregt.

.

Ein netter Mann mit Aktenkoffer (Pendler wie ich – das Gesicht ist mir bereits bekannt) steht mir plötzlich gegenüber. Er ist in meinem Alter.

.

„ Ist hier noch frei? Darf ich mich zu Ihnen setzen?“

„ Klar, kein Problem, ich bin geimpft.“

„ Ich auch.“

.

Erleichterung und Entspannung auf beiden Seiten. Wir fangen an uns entspannt zu unterhalten. Als wir darüber reden ob wohl bald eine 4. Corona Welle kommt und wie das dann mit der Politik sein wird……….

.

STOP

.

Totenstille im ganzen Bahnwagon – Großraumabteil – Metronom. Die Studenten, Gesellen und anderen Pendler schwiegen, sie wollten mehr über unser Gespräch mitbekommen.

Jetzt schwiegen wir auch.

Weiter Totenstille, man hätte eine Nadel fallen hören können und das während einer Bahnfahrt. Ich schalte meine Navi App im Smartphone an. Der Metronom fährt mit 186 Stundenkilometer durch das Leinetal. Nach einer Weile unterhalten sich die Studenten wieder. Ich döse ein und horche der Zugansage, damit ich meinen Zielbahnhof nicht verpasse. Nach einiger Zeit mach ich die Augen auf und bekomme eine Gänsehaut als ich aus dem Zugfenster schaue…….. Da ist es wieder…. Das Horrorhaus an der Bahn. Die Studenten schauen auch hin, keiner sagt etwas aber alle kennen das Horrorhaus ich kann es an den Blicken sehen.

.

Das Horrorhaus, Urheber – PJ Adventure:

https://www.youtube.com/watch?v=wAPt5uPtZ10

.

.

Danke für das Zeigen dieses Videos.

.

.

Outdoor Handtücher – was können diese, Fitnesstraining 18.06.2021 und Chorprobe 22.06.2021

Klar zum abtrocknen sind sie da, aber mit einem Outdoor Handtuch kann man noch viel mehr machen.

.

Ich habe 3 Größen Outdoor Handtücher und ich liebe sie. Warum? Sie sind waschbar bei 40 Grad, das Waschmittel ist egal (am besten öko). Weichspüler ist nicht nötig da Outdoor Handtücher generell weicher und kuscheliger sind als Frottee Handtücher. Sie trocknen schneller als Handtücher aus Baumwolle oder Leinen. Das Material ist so, das es auch bei einer schnellen Handwäsche und im Schaukelfass sehr sauber wird. Egal wie voll es mit Schlamm ist.

.

Die großen Outdoor Handtücher lassen sich prima als zusätzlicher Beutel zusammen knoten. Mit einem Stück Seil oder Gurt kannst du sie wie die Zimmerleute auf der Walz zusammen binden und dir einen leichten Rucksack knoten. Outdoor Handtücher sind stabiler als normale Handtücher. Wenn es kühler ist, kannst du sie als Schal verwenden und wie die Tuareg Nomaden um den Kopf wickeln. Du kannst sie aber auch auf einen Heu oder Laubhaufen legen und dich bequem darauf legen. So hast du noch eine Survival Iso Matte 🙂

.

Mein Fitnesstraining habe ich bei diesen Temperaturen auf den späten Abend verlegt. Am Abend sind es nur noch 28 Grad Celsius und es ist schön in einem See schwimmen zu gehen. Bei den Temperaturen ist es auch noch am Abend zwischen 10 und Mitternacht voll. Viele die tagsüber arbeiten gehen dann erst los. Die Jugendlichen machen nachts Party am See im Wald. Ganze Gruppen von 50 und mehr Jugendlichen. Hoffentlich hat da keiner Corona. Wasserpfeifen und der unverkennbare süßliche Geruch von Cannabis sind gut zu erschnuppern. Woher ich so was kenne? Naja als Kräuterfrau…… Cannabis ist auch nur eine Pflanze. Aus medizinischen Zwecken hab ich sie auch schon angewendet. Ich sag nichts dazu, muss jeder selbst wissen.

Fitness ist mir wichtiger. Ich rauche nicht und trinke höchstens ein Glas Wein im Monat (dann muss es aber ein guter sein) und seit Corona bin ich Vegetarier. Wenn es geht esse ich Bio Produkte. Zu fett bin ich trotzdem. Der Corona Speck geht nicht runter. So und jetzt will ich wieder los in den Wald, es wird Abend. Zu meiner selbst gebuddelten Waldbadewanne kann ich immer noch nicht hin gehen. Dort ist zu viel Ungeziefer, es ist dort nicht zum aushalten.

.

22.06.2021

.

Unser Chor „Groovin Valley“ ist geschrumpft. Heute haben wir mit 8 Leuten, 1 Musiklehrer und 1 e-Piano vor der Kirche geprobt und gesungen. Die Anlieger haben sich gefreut und konnten alles von ihren Fenstern verfolgen. Wir haben ein weiteres e-Piano geerbt. Vor Corona waren wir 45 Leute. Bei 50 Leuten ist Aufnahmestopp aus Platzmangel in unserem Chor, davon sind wir jetzt weit entfernt. Im kleinen Kreis mit Musiklehrer geht es jetzt weiter. Jede und jeder wird jetzt zum Solist. Wir üben Gospel, Pop und Musical. Gesungen wird weiter draußen vor der Kirche und die Anwohner schauen vom Fenster weiter zu.

.

Bis bald im Wald

.

.

.

.

Ja, wir müssen den Musiklehrer bezahlen, es ist Privatunterricht.

(Alle Teilnehmer waren gegen Covid 19 geimpft oder negativ getestet.)

Waldläufer 30.05.2021 und extreme Stechmücken.

Fitnesstraining und Joggen im Wald ist noch angesagt. So lange wie es nicht zu heiß wird macht das richtig Spaß. Jetzt wo das Wetter wärmer wird, muss man sich die Waldwege wieder ganz genau anschauen. Viele Leute aus der Stadt sind jetzt bei uns auf dem Land unterwegs, teilweise ist richtiges Gedränge auf den Wanderwegen. Bei uns war heute der Wohnmobilstellplatz mit PKW´s zu geparkt. Nichts ging mehr, keine freien Parkplätze. Sonntags ist bei uns die Hölle los.

.

So verlege ich meine Zeiten im Wald auf die Zeit, wenn die Anderen einkaufen und shoppen gehen. Shoppen ist mir zu kompliziert. Hier brauchst du einen Impfpass, da einen bestätigten Corona Test und wenn du niest – dann kommst du nicht rein – .

.

Vor ein paar Tagen habe mir eine Geheime Bademulde im Wald gebaut. Eine Stelle an einem Bach gesäubert und zu erst einen kleinen Damm mit Steinen aus dem Bachbett gebaut. Hinter dem Damm habe ich dann eine Mulde in das Bachbett gebuddelt und diese Steine ebenfalls auf den Damm gelegt. So ist ein kleines Becken entstanden. Das Wasser läuft natürlich durch die Steine hindurch und muss jetzt aufgestaut werden. Rings herum lagen genügend Äste, die von den Bäumen gefallen sind, damit habe ich den Damm noch verstärkt. In die Ritzen habe ich jede Menge altes Laub gestopft. Am Bachufer fand sich auch noch sehr viel Lehm. Mit diesem Lehm habe ich den Damm dann noch verstärkt. Das hat gereicht um das Wasser im Bach auf zu stauen. Ein Damm aus natürlichen Materialien aus dem Bachbett und Ästen die drum herum lagen. Der aufgewühlte Schlamm legte sich bald und das Wasser im Ministaubecken wurde glasklar. Ein schönes Badebecken.

.

Vor einiger Zeit, hatte ich mir eine Barockflöte gekauft. Chor ist ja nicht wegen Corona und wenn ich mit der Gitarre zu Hause los lege guckt mich der Nachbar gelegentlich böse an. Das kommt immer nicht so gut wenn ich übe. Die Barockflöte ist nicht so groß und passt gut in den Rucksack. Auf schönen Waldlichtungen kann ich nun ungestört üben. Ich mag Mittelalter Lieder und das passt auch gut zu einer Barockflöte. Alta Trinita Beata aus dem 15. Jahrhundert – nach einer Stunde üben lief es, geht doch. Im Internet wird dieses Lied immer so öde dargestellt aber wenn man es etwas tänzerisch wie ein Walzer spielt ist das toll. Geile Nummer. Leider waren die Mücken im Wald heute so extrem, das ich meinen Badeplatz nicht aufsuchte, vor den Stechmücken flüchtete und nach Hause gewandert bin. Jetzt bin ich total zerstochen. Da muss ich mir etwas einfallen lassen. Im Wald übernachten geht jetzt nur mit Mückennetz. Ich muss mir ein neues Mückennetz besorgen, mein Mückennetz ist weiß, für den Wald brauche ich ein grünes Mückennetz in Tarnfarbe. Dieses Jahr sind die Mücken echt extrem.

.

Bis bald im Wald

.

05.06.2021

Ich weiß nicht was das für Stechmücken waren, die mich da gepackt und gestochen hatten. Jeder Stich entwickelte sich zu einer Hühnerei großen Schwellung. Das war echt übel. Der Saft vom Spitz- und Breitwegerich half hier nicht mehr. Mit meinem Kräuterwissen war ich hier am Ende. Das tat echt weh. Es half eine chemische Salbe aus der Apotheke. Der nächste Tag auf der Arbeit war echt übel, mit taten so die Arme weh von den Stichen. Eine Tetanus Impfe hat weitere Schäden, Fieber und eine Blutvergiftung verhindert – es ist alles gut gegangen. Nach einer Woche ist nur noch ein ganz kleiner Punkt an der Einstichstelle zu sehen.

.

Dieses Wochenende war ich nur kurz im Wald um etwas Fitnesstraining zu machen. Es waren 25 Grad und es war feucht, neblig, schwühl und Mückenverseucht. Ich brauche unbedingt ein dunkelgrünes Mückennetz und am besten noch eine Hängematte, sonst kann ich nicht im Wald pennen. Es ist einfach zu viel Ungeziefer da. Ein Feuer kann ich bei so vielen Spaziergängern nicht machen, die riechen das, suchen das Feuer und dann werde ich gefunden. Das will ich auch nicht.

.

Bis bald im Wald

Aktion gegen Fußpilz und warum ich so oft barfuß laufe.

Bei der Arbeit, Waldlauf und Wandern und im Winter trage ich natürlich Schuhe. Auch wenn ich im Garten mit Geräte und Rasenmäher arbeite trage ich aus Sicherheitsgründen Schuhe.

.

Als Pilger laufe ich gern auch mal ein Stück barfuß wenn es möglich ist. An Lagerplätzen im Wald und wenn ich in Klöstern bin, laufe ich auch fast immer barfuß.

.

Warum?

.

Schuhe verkeimen durch Feuchtigkeit. Es bildet sich schnell ein Fußpilz. Auf diese Weise vermeide ich Fußpilz da meine Füße beim barfuß laufen schnell trocknen. Fußpilz hat so keine Chance.

.

Beim Bootfahren trage ich nur beim an und ablegen im Hafen und an Mauern Schuhe um Verletzungen zu vermeiden. Danach werden die Schuhe sofort wieder aus gezogen. Hier gilt es extremen Fußpilz zu vermeiden. Bootsschuhe verkeimen extrem schnell.

.

Letzten Winter habe ich 2 Monate gebraucht um diesen lästigen Fußpilz los zu werden. Ja im Winter, immer Schuhe an, feuchte Füße und nasse Socken. Alles, auch Handtücher und Unterwäsche, musste ich regelmäßig mit einem Mittel gegen Pilze waschen um eine wiederansteckung oder Übertragung auf andere Körperteile zu vermeiden. Jetzt im Sommer sind meine Füße wieder schick, schön und gesund.

.

Lauft immer barfuß wenn ihr könnt. Bei trockenen Füßen und gesunder Haut haben Pilze keine Chance. Nach dem Waschen einkremen und immer gut trocknen lassen bevor Socken und Schuhe angezogen werden. Wenn ihr unterwegs seit, lieber mit schmutzigen Füßen in die Socken als mit feuchten Füßen. Das verhindert Fußpilz.

.

Wer am Meer ist, sollte möglichst viel barfuß im Salzwasser laufen und die Füße in der Sonne trocknen.

.

Ach und noch was……… Fußpilz entsteht oft durch Genitalpilz, weil sich einige nach der Toilette nicht die Hände waschen und dann alle Türklinken anfassen. Du fasst dann die Türklinke an, ziehst dir Socken an, schwitzt und zack ist der Fußpilz da. Dies ist ein großes Problem in Deutschland, pass da bitte auf. Meide als Frau verkeimte Männer, verzichte lieber auf Sex und bleib abstinent (bleib gesund).

.

Viel Spaß und passt auf eure Füße auf.

.

Bis bald im Wald

Gegen Antisemitismus

Ich schließ mich an:

Gegen Antisemitismus,

gegen Gewalt und gegen Hass in jeder Form,

gegen Krieg und Hetze in jeder Form.

.

Friede sei mit Euch allen.

.

Schalom.

.

15.05.2021 Eigenartige Gedanken. Wir Menschen merken genau was kommt und ab geht. Wir können es aber nicht deuten. Jahre später denkt man zurück……. und………oh no! Der Instinkt war richtig. Bitte leiber Gott behüte und beschütze uns weiter. Schenk uns einen guten Instinkt und führe uns weiter auf diese Art und Weise. Nur auf dich können wir uns verlassen. Nur dir lieber Gott und lieber Vater im Himmel können wir trauen. Sende uns weiter deine guten Gedanken durch den lieben und guten Heiligen Geist. So werden wir es weiter schaffen.

.

Meine Gedanken von 2015 und jetzt haben wir Corona und Krieg…… so ein Mist……..

.

.

Bis bald im Wald